Düsseldorf. Derzeit trainiert André Pollmächer (Rhein-Marathon) auf den Strecken am Rhein und im Aaper/Grafenberger Wald. Deutschlands bester Marathonläufer ist auf Wohnungssuche in Düsseldorf und wird nach Angaben von MetroGroup-Marathon-Chef Jan Winschermann ab Ende des Monats in Düsseldorf leben. Da Pollmächer wegen verschiedener Trainingslager in aller Welt ständig unterwegs ist, sucht er nach einem neuen Ankerplatz.

Seinen bisherigen Standort Potsdam hat er aufgegeben. Bisher war der 29-Jährige nur bei wenigen Rennen in Düsseldorf zu sehen gewesen. Im vergangenen Jahr verpasste er Olympia in London wegen einer Hüftverletzung. Auch an der EM in Helsinki konnte er trotz Qualifikation wegen Achilles-Sehnenreizungen nicht teilnehmen. Für Rhein-Marathon hatte er im Vorjahr Bronze bei den Deutschen Meisterschaften über 5000 Meter geholt. B.F.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer