Düsseldorf. Die Polizei in Düsseldorf sucht nach einem Räuber, der in der Nacht zu Montag eine Spielhalle im Stadtteil Hassels überfallen hat. Der Mann betrat die Spielhalle an der Schneidemühler Straße kurz vor Geschäftsschluss um 0.45 Uhr, als die Kassiererin bereits mit Aufräumen beschäftigt war.

Der maskierte Mann reichte der 55-jährigen Angestellten einen Zettel, auf dem er schriftlich Bargeld forderte. Ohne ein Wort zu sagen reichte er der Kassiererin einen schwarzen Beutel. Die Frau packte die Tageseinnahmen ein, der Räuber flüchtete mit der Beute.

Der etwa 1,80 Meter große Mann trug eine weiße, fratzenähnliche Maske aus Pappe und war mit einem schwarz-roten Oberteil mit Kapuze bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter Ruf 0211/8700 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer