Antilopen Gang

Auf der Bühne herrscht Anarchie – in Bilk ist Alltag

Düsseldorf. Ihre neue Platte heißt „Anarchie und Alltag“. Angelehnt ist das, wie sie es selbst umschreiben, „kackdreist“ an das berühmte Album „Monarchie und Alltag“ von den Düsseldorfer Punk-Gründervätern Fehlfarben. Und das passt wie Pott auf Deckel, denn natürlich ist die Antilopen Gang trotz... mehr

Hip-Hop made in Düsseldorf

Beatboxen: Die pure Lust am Schnalzen

Düsseldorf. Es ist schon eine Weile her, dass Frido an der Kiefernstraße wohnte und beatboxend über den Bürgersteig schlenderte. Keine zehn Schritte sollst du gehen, ohne es zu tun – das hatte der britische Beatboxer Killa Kela irgendwann einmal rausgehauen, und Frido hielt sich auch in der... mehr

Hip-Hop made in Düsseldorf

MC Killa Calle: Es geht um die dreckigen Seiten der Stadt

Düsseldorf. Da ist nix mit Schickimicki. In diesem Musikvideo geht es um die dreckigen Seiten der Stadt: die verfallenen Bahnsteige, die Industriehallen, die mit Graffiti besprühten Wände. Im Hintergrund dröhnt der alte Schlager „Wärst du doch in Düsseldorf geblieben“, abgespielt mit der halben... mehr

„Beate Zschäpe hört U2“ veränderte alles

Düsseldorf. Das, was sie geschafft haben, ist einzigartig: In der Stadt, in der einst der deutschsprachige Punk und die moderne Elektromusik erfunden wurde und deren berühmteste Bands Die Toten Hosen und Kraftwerk geschätzte 99 Prozent der Beachtung abgreifen, reiften sie zu einer der populärsten... mehr

Sebastian Morgner: Er verkauft Sneakerträume für alle

Düsseldorf. In der Luft liegt gediegener Hip-Hop von Joey Bada$$, auf einem weißen Sockel in der Mitte des Raumes und an den erleuchteten Wänden bis unter die Decke stehen Schuhe. Nicht irgendwelche Schuhe. Sneaker. Die Träume großer Rapper und kleiner Jungen. Als der Afew-Store an der Oststraße... mehr

Elvir Omerbegovic: Hip-Hop ist ein Geschäft – und er versteht sich darauf

Düsseldorf. Vom Bordstein bis zur Skyline – so hat der Berliner Rapper Bushido den American Dream der Szene mal beschrieben. Quasi die Hip-Hop-Version einer Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Karriere. Alles öde Klischees? Gibt es so doch gar nicht? Falsch. Elvir Omerbegovic hat gezeigt, dass es geht.... mehr

Joker: „Tanzen war ein Befreiungsschlag“

Düsseldorf. Im Iran wurde Farid M. Baroug verhaftet, weil er Hip-Hop tanzte. Aber seine Leidenschaft wollte er sich nicht nehmen lassen. Farid M. Baroug ist begnadeter Hip-Hopper. Er verließ sein Heimatland, denn als Tänzer hätte er dort nicht frei leben können. Heute lebt der 46-Jährige mit dem... mehr

Eileen Simonow ist Dr. Hip-Hop

Düsseldorf. Frau Simonow, wird man eigentlich ernst genommen, wenn man seine Doktorarbeit über Hip-Hop schreibt? Eileen Simonow: In einigen akademischen Fächern ist Hip-Hop nicht sehr anerkannt, das stimmt. In der Medien- und Kulturwissenschaft hier an der Uni, wo ich meine Arbeit geschrieben... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reise

Blog: Eine Düsseldorferin erobert die Welt

Entdecken Sie die Welt mit uns: WZ Redakteurin Juliane Kinast lässt Sie an ihren spannenden Abenteuern und Eindrücken rund um den Globus teilhaben. mehr

Düsseldorf

Das große Fortuna-Quiz: Wie Fortuna sind Sie?

Christian Matzerath, in Düsseldorf geborener Autor und Mitglied in der Lauf- und Triathlon-Abteilung der Fortuna, ist dem Verein treu, in guten wie in schlechten Ligen. Mit dem Fortuna-Düsseldorf-Quiz hat er Leidenschaft und Beruf vereint und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fortuna-Wissen zu testen! mehr

KONTAKT LOKALREDAKTION DÜSSELDORF

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG