Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Stadt Düsseldorf/Zanin

Symbolbild

Düsseldorf. Die Tour de France wirft ihre Schatten voraus: Die Teampräsentation wird am 29. Juni der erste Höhepunkt des Grand Départ in Düsseldorf sein. Die 198 Radprofis der 22 Teams werden dann von Düsseldorfer Persönlichkeiten wie Heinrich Heine, Clara und Robert Schumann und Joseph Beuys („Livin Sculptures“) am Burgplatz auf die Bühne begleitet. Eröffnet wird die Teampräsentation um 18 Uhr mit der Europa-Hymne, gesungen von etwa 80 Kindern der Singpause und Tenor Sascha Dücker.

Um 18.30 Uhr soll dann die Vorstellung der Tour-Teilnehmer beginnen _ mit Interviews aller Teamkapitäne. Nach dem Auftritt auf der Bühne fahren die Teams vom Burgplatz über den Marktplatz, durch die Rheinstraße und anschließend das Rheinufer entlang zum Johannes-Rau-Platz, um die Radsport-Fans zu begrüßen. Am Marktplatz, Grabbeplatz, Johannes-Rau-Platz und Kö-Bogen können Interessierte auf LED-Leinwänden die Teampräsentation live verfolgen. Das Rheinufer bietet sich ebenfalls zum Zuschauen an, da die Fahrer dort lange zu sehen sind. Gegen 20 Uhr ist das Programm beendet. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer