Französische Polizisten helfen mit und gehen mit den Düsseldorfer Kollegen gemeinsam auf Streife.

Französische Polizisten helfen mit.
Auch französische Polizisten gingen auf Streife am Rheinufer.

Auch französische Polizisten gingen auf Streife am Rheinufer.

Auch französische Polizisten gingen auf Streife am Rheinufer.

Düsseldorf. Bei der Tour de France kooperieren Polizisten aus Düsseldorf auch mit französischen Kollegen. Sie sollen etwa gemeinsam auf Streife gehen.

Polizeipräsident Norbert Wesseler begrüßte die französischen Polizisten: „Wir sind sehr froh darüber, dass wir uns auf diesem Weg kennenlernen und gemeinsam ein Alt trinken werden. So machen wir das hier in Düsseldorf.“

Jacob Laurent (43), ein französischer Polizist der Police Nationale, sagt, dass Düsseldorf ein sehr guter Ort für die Tour sei. „Es ist eine sehr schöne und große Stadt mit vielen Parks. Außerdem ist die Kooperation mit den deutschen Polizisten sehr gut.“ Mit

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer