Ein Tipp für Sushi-Profis wie Novizen: Der Sushi-Shop an der Blumenstraße bietet kreative Varianten der japanischen Häppchen. Vor 20 Jahren haben zwei Franzosen das Gastro-Unternehmen gegründet. Mit 135 Standorten in Europa ist die französische Kette mittlerweile eine beliebte Adresse für gutes Sushi. In Deutschland gibt es den Sushi-Shop bisher nur in Frankfurt und Düsseldorf. Das Ladenlokal gegenüber der Schadow Arkaden ist schlicht und dennoch edel. Die Speisekarte wurde mit dem japanischen Sternekoch Kei Kobayashi zusammengestellt. In seinen für Sushi-Shop entstandenen Kreationen vereint er japanische Tradition mit französischer Finesse. Seine Spezialrollen mit Rindfleisch oder Lachs gibt es für 9,90 Euro (sechs Teile). Beliebt sind auch die California Rolls mit Thunfisch und Trüffel (7,50 für sechs Teile) oder die Spring Rolls mit Garnelentempura, Thunfischtartar, Avocado und Minze (7,90). Bei den Chirashi-Kompositionen werden die Zutaten nicht gerollt, sondern in einer Schüssel serviert (ab 13,90). Wer im Umkreis von 4,5 Kilometern zur Blumenstraße wohnt, kann sich unter www.mysushishop.de auch frei Haus beliefern lassen. (Foto: mase) Sushi-Shop, Blumenstraße 7. Geöffnet täglich von 11 bis 22 Uhr. Telefon: 86 93 39 44.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer