Gastro-Tipp
Inhaber Andrej Urosevic zeigt die neue Terrasse von Andrej´s Oyster Bar in Oberkassel.

Inhaber Andrej Urosevic zeigt die neue Terrasse von Andrej´s Oyster Bar in Oberkassel.

Marion Seele-Leichert

Inhaber Andrej Urosevic zeigt die neue Terrasse von Andrej´s Oyster Bar in Oberkassel.

Ambiente und Karte sind edel in Andrej´s Oyster Bar: Das kleine, charmante Restaurant befindet sich in einem länglich zugeschnittenen und über 100 Jahre alten Haus an der Luegallee. Fisch, Austern und Meeresfrüchte sind die Spezialitäten des Lokals.

Wer Wert auf gute, frische Produkte legt und bereit ist, dafür auch etwas mehr zu zahlen, ist hier genau richtig. Ganz neu hat Inhaber Andrej Urosevic, Düsseldorfer mit serbo-kroatischen Wurzeln, jetzt eine Terrasse mit Platz für 35 Gäste. „Auch wenn es etwas kühler sein sollte, kann man hier bei uns draußen bestens essen“, betont Urosevic – Gaspilz und große Markise machen es möglich.

Sieben Austernsorten (das Stück ab 2 Euro) hat der Gastronom im Angebot. Der Fisch sei ausschließlich aus Wildfang, versichert er. Scholle (24,-), Kabeljau (27,-), Wolfsbarsch (31,-) und Seezunge (39,-) sind meist dabei, das tägliche Angebot variiert jedoch mitunter. Empfehlenswert ist auch die Vorspeise mit Jakobsmuscheln und Kalbsbäckchen auf Hummer-Linsen für 19 Euro. Besonders stolz ist Urosevic auf seine erlesene Karte mit mehr als 100 verschiedenen Weinen aus Frankreich.

Andrej´s Oyster Bar, Luegallee 132. Geöffnet Di bis Sa von 12 bis 14 und 18 bis 22 Uhr. Telefon: 93 89 00 78.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer