Die Schule hat ein vielschichtiges Konzept erarbeitet, mit dem sie versucht, die Chancen der Absolventen auf einen Arbeitsplatz zu verbessern. Dazu gehört zum Beispiel ein Benimmkurs für Höhere Handelsschüler gleich zu Beginn ihres Schulbesuchs, bei dem sie richtiges Verhalten bei Bewerbungsgesprächen und Telefonaten üben. Bewerbungen schreiben, probeweise Durchlauf eines Assessment-Centers sind weitere Elemente.

Außerdem beschäftigen sich die Schüler damit, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und welche Berufe für sie infrage kommen könnten. Auch Beratungsgespräche mit der Arbeitsagentur stehen auf dem Lehrplan.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer