Die Schule hat eine Schülermannschaft für American Football aufgebaut und verfolgt mit neben sportlichen viele andere Ziele, vor allem auch Integration. Jugendliche mit Migrationshintergrund finden nicht immer leicht den Zugang zu Sportvereinen, bei den "Typhoons" wird ihre Aufnahme dagegen sehr gefördert. Zudem können hier auch Schüler Erfolgserlebnisse sammeln, die im Schulsport sonst eher wenig erfolgreich sind, zum Beispiel wegen ihrer Statur. Trainer, Sportlehrer und Initiator Jens Ruffert legt zudem großen Wert auf Ideen wie Gemeinschaftsgefühl oder Durchhaltevermögen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer