Durch eine Kooperation mit dem Schloss-Gymnasium und die Einführung einer neuen lernerfreundlichen Methode hat die Schule es geschafft, bei vielen Kindern große für Musik und Gitarrenspiel zu wecken. Die so genannte "Jelgi-Methode" ermöglicht Anfängern einen schnellen Einstieg auf den sechs Saiten. Dadurch können die Kinder schon mit den Großen vom Gymnasium zusammenspielen, was zusätzlich motivierend wirkt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer