Die Schule bemüht sich mit einem vielfältigen Programm, die sprachlichen Fähigkeiten der großen Zahl von Schülern mit Migrationshintergrund zu verbessern, ihr Anteil liegt bei über drei Viertel. Um diese Förderung möglichst effektiv zu gestalten, wird zunächst über Kompetenztests der individuelle Förderbedarf getestet.

Wesentlicher Bestandteil des Programms ist zudem die Mitarbeit bei der Schülerzeitung, in der die Teilnehmer lernen. nicht nur korrekt, sondern auch lesergerecht zu schreiben. Ein Lesetagebuch fördert zudem die Mitarbeit und Selbstreflektion.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer