Beim Projekt "Faires Miteinander" lernen die Kinder einen bewussten Umgang mit Konflikten und besseren Zugang zu ihren Gefühlen. In Gesprächen und Rollenspielen üben die Kinder außerdem, sich in die Sitten und Denkweisen von Mitschülern aus anderen Kulturen zu versetzen. Ziel der Aktion ist nicht nur, Rücksichtnahme zu fördern, sondern den Kindern auch zu helfen, ihr eigenes Verhalten besser zu verstehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer