Die Grundschule Sonnenstraße hat ein gemeinsames Frühstück für alle Kinder eingeführt. Weil viele Kinder ohne Mahlzeit in die Schule kommen, gibt es dreimal wöchentlich morgens frische Butterbrote mit gesunden Belägen.

Ermöglicht wird die Aktion durch die Düsseldorfer Tafel sowie Eltern und Viertklässler, die morgens schmieren. Die Aktion richtet sich vor allem an Kinder aus sozial schwachen Familien, ist aber als Gemeinschaftsaktion ein Gewinn für alle.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer