Schüler der Klassen 5 bis 10 haben jeweils ein eintägiges Praktikum in einem Betrieb absolviert und den Verdienst gespendet. Empfänger war der Verein "Schüler Helfen Leben", der bei der Organisation dieses "Sozialen Tages" mithalf. Der Verein engagiert sich beim Aufbau von Jugendeinrichtungen in Serbien.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer