An dem Berufskolleg wurde einmal wöchentlich ein ungewöhnliches Angebot etabliert: Die teilnehmenden Schüler oh ne Ausbildungsverhältnis bereiten gemeinsam ein gesundes Frühstück für sich zu (mit wechselnden kulturellen Schwerpunkten) und lesen beim Verzehr gemeinsam Zeitung. Dadurch erfahren sie nicht nur den Wert eines nahrhaften Starts in den Tag, der zu häufig vernachlässigt wird. Die gemeinsame Lektüre und Diskussion über einzelne Artikel stärkt das Interesse am Lesen und an den Inhalten von Zeitungen. Zudem eignen sie sich Wissen an, das bei der Berufsorientierung hilft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer