WZ Schulpreis 2016
Die Gewinner des Schulpreises 2016.

Die Gewinner des Schulpreises 2016.

Melanie Zanin

Die Gewinner des Schulpreises 2016.

Düsseldorf. Der Countdown läuft…. Bis zum 1. Februar 2017 können sich Schulen noch um den WZ-Schulpreis bewerben! Zum zehnten Mal vergibt die Westdeutsche Zeitung in Kooperation mit den Düsseldorfer Stadtwerken den Schulpreis für kreative Projekte. Und Mitmachen lohnt sich. Der Schulpreis würdigt die Projekte nicht nur mit Geldpreisen, er bringt es auch an die Öffentlichkeit, was an den Schulen neben dem täglichen Unterricht alles auf die Beine gestellt wird. Die Sieger werden mit jeweils 2000 Euro belohnt, insgesamt sind 10 500 Euro für die besten Projekte zu gewinnen.

Wie schon in den Vorjahren hat Karnevalswagenbauer Jacques Tilly wieder die Schirmherrschaft übernommen. Wir freuen uns übrigens auch auf Projekte, mit denen Sie sich bereits in den vergangenen Jahren beim WZ-Schulpreis beworben haben, die aber bisher noch nicht mit einem Preis bedacht wurden.

Richten Sie Ihre Bewerbung an: Westdeutsche Zeitung, René Schleucher, Trinkausstraße 7, 40212 Düsseldorf oder per E-Mail an: schulpreis@wz-duesseldorf.de oder per Fax: 8382-2238

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer