SYB Polizei Rücken

Jörg Knappe

Düsseldorf. Mit seiner schlechten Erziehung glänzte ein 27-jähriger Düsseldorfer am Mittwoch innerhalb einer Stunde. Der junge Mann hatte gegen 19.15 Uhr begonnen, Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof zu beschimpfen und auf sie einzuschlagen. Dadurch handelte er sich vier Strafanzeigen ein.

Nur kurze Zeit später fiel der 27-Jährige dann abermals der Polizei auf, diesmal wegen Ladendiebstahls. Wieder schlug der Düsseldorfer auf die Polizisten ein und beschmipfte sie.

Der zu dem Zeitpunkt schon alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen und wegen weiterer drei Delikte angezeigt.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer