Düsseldorf/Neuss. Auf dem Gelände der Firma Schmolz-Bickenbach ist am Mittwochmorgen gegen 8:50 Uhr bei Abrissarbeiten ein Schornstein in Brand geraten und hat für eine dichte Rauchwolke über Heerdt gesorgt. Da durch das Firmengelände des Stahlhändlers die Stadtgrenze verläuft, war die Neusser Feuerwehr im Einsatz.

Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand, auch Gefahrenstoffe wurden bei dem Brand nicht freigesetzt. Der Sachschaden ist nach Angaben eines Feuerwehrsprechers gering, da angrenzende Gebäude nicht vom Feuer erfasst wurden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer