Syb Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Düsseldorf. Schwer verletzt worden ist ein Autofahrer nach einem Unfall am Sonntagabend in Derendorf.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war der 80-jährige Krefelder gegen 21.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Ulmenstraße in Richtung Johannstraße gefahren. An der Kreuzung Ulmenstraße / Hugo-Viehoff-Straße missachtete er die auf Rot geschaltete Ampel. Sein Auto kollidierte mit dem Wagen eines 31-jährigen Düsseldorfers, der auf der Hugo-Viehoff-Straße unterwegs gewwesen war und  nach links in die Ulmenstraße hatte abbiegen wollen.

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 80-Jährige schwer verletzt. Er wurde in eine  Klinik gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde der Straßenbahnverkehr unterbrochen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer