Syb Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Düsseldorf. Schwer verletzt worden ist ein Autofahrer nach einem Unfall am Sonntagabend in Derendorf.

Wie die Polizei am Montag berichtete, war der 80-jährige Krefelder gegen 21.40 Uhr mit seinem Pkw auf der Ulmenstraße in Richtung Johannstraße gefahren. An der Kreuzung Ulmenstraße / Hugo-Viehoff-Straße missachtete er die auf Rot geschaltete Ampel. Sein Auto kollidierte mit dem Wagen eines 31-jährigen Düsseldorfers, der auf der Hugo-Viehoff-Straße unterwegs gewwesen war und  nach links in die Ulmenstraße hatte abbiegen wollen.

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 80-Jährige schwer verletzt. Er wurde in eine  Klinik gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde der Straßenbahnverkehr unterbrochen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer