160422_VU_Schuelerin-PKW-D-11.JPG
Die Schülerin hat offenbar die rote Ampel missachtet und wurde von einem Fiat angefahren.

Die Schülerin hat offenbar die rote Ampel missachtet und wurde von einem Fiat angefahren.

Symbolbild.

Bild 1 von 2

Die Schülerin hat offenbar die rote Ampel missachtet und wurde von einem Fiat angefahren.

Düsseldorf-Düsseltal. Am Freitagmorgen wurde eine 15-jährige Schülerin in Düsseltal von einem Auto angefahren. Ersten Ermittlungen zufolge verließ sie die Straßenbahn an der Haltestelle Graf-Recke-Straße/Simrockstraße. Beim Überqueren der Simrockstraße wurde die Schülerin von einem PKW erfasst. Die Fußgängerampel stand auf rot. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

SYB Rettungsdienst Rettungswagen
Die Schülerin hat offenbar die rote Ampel missachtet und wurde von einem Fiat angefahren.

Die Schülerin hat offenbar die rote Ampel missachtet und wurde von einem Fiat angefahren.

Symbolbild.

Andreas Fischer, Bild 1 von 2

Symbolbild.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer