Die Rheinturm-Uhr ist defekt. Vermutlich hat ein Blitz die größte Digitaluhr der Welt lahm gelegt.

Rheinturm, Digitaluhr, Düsseldorf, Wahrzeichen, Skyline
Der Rheinturm prägt Düsseldorfs Skyline (Archivbild).

Der Rheinturm prägt Düsseldorfs Skyline (Archivbild).

Bernd Schaller

Der Rheinturm prägt Düsseldorfs Skyline (Archivbild).

Düsseldorf. Dem höchsten Gebäude von Düsseldorf fehlt derzeit ein markantes Kennzeichen: Die Uhr an dem mehr als 200 Meter hohen Rheinturm wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag beschädigt. Das sagte ein Sprecher der städtischen Düsseldorfer Immobiliengesellschaft IDR am Freitag. Die «Rheinische Post» hatte online zuerst berichtet. Der Schaden kann nach Angaben des Sprechers vom Inneren des Turms aus behoben werden.

Um die Uhr in luftiger Höhe zu lesen, müssen Betrachter genau hinsehen: Stunden, Minuten und Sekunden werden auf einer Länge von 160 Metern in getrennten Bereichen durch einzelne Lichter angezeigt - die nun aus sind. Nach Angaben der Stadt handelt es sich um die größte Dezimaluhr der Welt. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer