Düsseldorf. Ein heimlicher Raucher hat am Mittwoch einen Fehlalarm in einem Bürohochhaus in der Witzelstraße ausgelöst und die anschließende Evakuierung. Einem Mitarbeiter war im Keller Brandgeruch aufgefallen.

Nachdem er die Feuerwehr alarmiert hatte, wurden die 60 Mitarbeiter automatisch aufgefordert, das Gebäude zu verlassen. Die Feuerwehr fand aber keinen Brand, sondern nur eine Zigarettenkippe. Der Verursacher blieb unbekannt.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer