Syb Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Düsseldorf-Pempelfort. Am Samstagmorgen hat ein unbekannter Täter einen Überfall auf eine Spielhalle im Stadtteil Pempelfort verübt und dabei einer Angestellten Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der Frau gelang es, in ein nahegelegenes Geschäft zu fliehen und die Polizei zu verständigen. Derweil machte sich der Täter an der Kasse zu schaffen. Als die Beamten eintrafen, hatte der Täter die Spielhalle an der Eulerstraße jedoch bereits verlassen. Die Frau musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Überfall spielte sich gegen kurz vor 9 Uhr ab. Der Täter soll ungefähr 1,85 Meter groß und zum Zeitpunkt der Tat mit einem Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein. Er trug eine New-Yorker-Tüte bei sich. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Nummer 0211-870-0 entgegen. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer