Täter bedroht Kassiererin mit Messer und flieht mit Bargeld.

Düsseldorf. Mehrere hundert Euro Bargeld und vier Stangen Zigaretten erbeutete ein 30 bis 40 Jahre alter Mann am Freitagabend in einem Drogeriemarkt in Eller. Gegen 18.30 Uhr kam er in die Filiale an der Frankensteiner Straße und bedrohte die 20-jährige Angestellte, die sich dort alleine aufhielt, mit einem Messer.

Er zwang die Frau, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen, griff sich auch noch vier Stangen Zigaretten aus einem Spind. Dann schubste er die 20-Jährige zur Seite, schlug ihr ins Gesicht und flüchtete Richtung Richardstraße. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Mann ist 1,80 bis 1,85 Meter groß, südländisches Erscheinungsbild, sprach Deutsch mit Akzent. Er trug ein schwarzes Kapuzenshirt, das er bei der Tat über den Kopf gezogen hatte. Hinweise unter Telefon 8700.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer