bf842f51-4848-46c5-8559-b55ebe48ee1f.jpg
Model Nico Schwanz kam zwar ohne Freundin, hatte aber viel Spaß mit Kumpel Matthias Mangiapane.

Model Nico Schwanz kam zwar ohne Freundin, hatte aber viel Spaß mit Kumpel Matthias Mangiapane.

Chris Janßen

Model Nico Schwanz kam zwar ohne Freundin, hatte aber viel Spaß mit Kumpel Matthias Mangiapane.

Vor 22 Jahren hat das Capitol Theater mit dem Musical „Grease“ eröffnet. Nun ist es wieder zurück. Bei der offiziellen Premiere ließen sich natürlich auch jede Menge Promis blicken. Auch damals saß Talk-Legende Hans Meiser schon im Publikum und war genauso begeistert wie heute: „Was die auf der Bühne leisten, ist unglaublich. Das Stück ist so wahnsinnig rasant und rhythmisch.“ Der 71-Jährige hat auch schon in einem Musical mitgespielt. „Bei Starlight-Express in Bochum. Norbert Schramm, der ehemalige Europameister im Eiskunstlaufen, war meine Lokomotive. Der fuhr so schnell, da hab ich Angst bekommen.“ Ins Fernsehen zieht es ihn nicht mehr. „Ich halte Vorträge und gebe Rhetorik-Kurse, das reicht mir.“

Einer, der das Strahlen gar nicht mehr aus dem Gesicht bekam und sichtlich gut gelaunt war, war Model Nico Schwanz. Der 40-Jährige ist nämlich frisch verliebt. Seine neue Freundin heißt Vanessa, ist 22 Jahre alt und von Beruf Erzieherin. Das ist natürlich praktisch, weil Nico einen siebenjährigen Sohn hat. „Wir haben uns vor einiger Zeit über Freunde kennengelernt. Und irgendwie hat es sofort gefunkt. Vanessa und Damian verstehen sich ganz toll.“

„Das ist genau meine Musik. Das Musical ist modern aufgeführt, aber mir gefällt es“, freute sich Moderator Harry Wijnvoord. Genau, das ist der von „Der Preis ist heiß“. Ebenfalls im Publikum waren Model Nina Ensmann, Dschungel-Star Matthias Mangiapane, OB Thomas Geisel, Rebecca Simoneit-Barum (Lindenstraße) und Ex-Big Brother Alex Jolig mit Frau Britt.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer