Düsseldorf (dpa). Zwei Mädchen sind in Düsseldorf in mehrere Wohnung eingebrochen und kurz nach ihrem Beutezug von der Polizei geschnappt worden. Die Beamten hatten am Montag im Süden der Stadt ihre Präsenz verstärkt, nachdem ihnen ein Einbruch gemeldet worden waren. In der Nähe eines Tatorts stoppte die Polizei dann die beiden 14 und 16 Jahre alten Mädchen. Neben Uhren, Schmuck und ein wenig Bargeld hatte das Duo auch einen großen Schraubendreher im Gepäck, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Wie sich später herausstellte, war das Duo schon früher aktiv und der Polizei nicht unbekannt. Einen Teil der Beute konnten die Beamten bereits zuordnen. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer