Karneval, Altweiber, Sicherheit, Container, Polizei,
Die Polizei zieht für Altweiber einer positive Bilanz.

Die Polizei zieht für Altweiber einer positive Bilanz.

Michaelis, Judith (JM)

Die Polizei zieht für Altweiber einer positive Bilanz.

Düsseldorf. Die Polizei in Düsseldorf ist zufrieden mit dem bisherigen Verlauf von Karneval. Die niedrige Einsatzschwelle habe sich bewährt, sagte der Polizeieinsatzleiter an Altweiber, Jürgen Bielor, am Freitag. Die Zahl der Platzverweise in der Altstadt stieg am Donnerstag zwar auf 239 (2016: 172). Dagegen ging die Zahl der Taschendiebstähle, Raub- und Sexualdelikte und Festnahmen gegenüber dem Vorjahr zurück. Die Polizei war teils mit Maschinenpistolen bewaffnet und setzte außerdem zusätzliche Videokameras ein.

An Rosenmontag werden in Düsseldorf nach Polizeiangaben deutlich über 1000 Beamte im Einsatz sein, so viele wie noch nie an. Als Konsequenz aus den Lkw-Anschlägen von Nizza und Berlin gilt 8 bis 18 Uhr ein Fahrverbot für Lastwagen in der Landeshauptstadt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer