Orkantief «Alexandra» bringt Sturmböen
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Orkanböen. Spaziergänger sollten Wälder und Grünanlagen meiden.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Orkanböen. Spaziergänger sollten Wälder und Grünanlagen meiden.

Jens Büttner

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Orkanböen. Spaziergänger sollten Wälder und Grünanlagen meiden.

Essen/Düsseldorf (dpa). Mit kräftigem Regen und Orkanböen steht den Menschen in Nordrhein-Westfalen ein stürmisches Wochenende bevor. In Düsseldorf hat das Gartenamt vorsorglich den Wildpark im Grafenberger Wald und die städtischen Friedhöfe sperren lassen. Absperrungen und Warnhinweise sollten unbedingt beachtet werden. Spaziergänger und Sportler sollten zudem Wälder und Grünanlagen meiden, sagte Ines Wiegand vom Deutschen Wetterdienst am Freitag. 

Voll aufdrehen werde das Sturmtief am Samstagnachmittag, sagte die Meteorologin. Bis dahin ziehe eine Warmfront von Westen durch, die auch viel Regen bringe - im östlichen Westfalen stellenweise bis zu 25 Liter pro Quadratmetern binnen zwölf Stunden. Dazu steigt das Thermometer auf ungewöhnlich milde 14 Grad.

Die Nacht zu Sonntag läutet den nächsten Wetterwechsel ein: Es wird wieder eisig. Die Temperaturen sinken rapide ab in Richtung Gefrierpunkt. «Autofahrer müssen dann im ganzen Land mit glatten Straßen rechnen», sagte Wiegand.

Wegen der Sturmwarnung des deutschen Wetterdienstes bleiben am Samstag auch alle von der Stadt organisierten Wochenmärkte aus Sicherheitsgründen geschlossen. Dies teilte das Amt für Verbraucherschutz mit.

Hier eine Übersicht, über die städtischen Märkte, die morgen nicht stattfinden werden: Ahnfeldplatz, Düsseltal (Dickhausweg), Lichtenbroich (Eisenstraße), Oberbilk  (Fürstenplatz) Bilk (Gertrudisplatz), Eller (Hauptstraße), Benrath (Hermannplatz), Flingern  (Hülsmeyerplatz), Rath (Kirchplatz), Unterbilk (Neusser Tor), Gerresheim  (Niederkasseler Lohweg), Lörick (Oberrather Straße), Oberrath (Rochusmarkt), Pempelfort  (Unterrather Straße) und Unterrath.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer