Düsseldorf. Wie sicher ist mein Konto? Die Frage stellt sich jeder, der Bankgeschäfte am PC abwickelt. Bei der Stadtsparkasse ist es jetzt zu einer Online-Panne gekommen: Ein Mann wollte mit seinem persönlichen Code die Löschung seines Kontos überprüfen - und landete auf einem fremden Konto, das 2500 Euro Guthaben aufwies. "Ein ärgerlicher Eingabefehler eines Mitarbeiters", bestätigt Sparkassen-Sprecher Gerd Meyer, "aber es hätte kein Geld überwiesen werden können." Das System selbst sei sicher. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer