55533170304_9999.jpg
Ein Kommentar von Volker Eckert.

Ein Kommentar von Volker Eckert.

Melanie Zanin

Ein Kommentar von Volker Eckert.

Düsseldorf. Die Preisspirale auf dem Wohnungsmarkt dreht sich in vielen Städten: Nicht nur mangelndes Angebot, auch der Ausstieg aus der Förderung oder der zunehmende Einstieg von privaten Fonds drücken die Preise nach oben. Die Städte haben nur eine Teilschuld und sollen den Prozess nun umdrehen.

Das hiesige Handlungskonzept ist noch nicht die Lösung, es muss auch konsequent umgesetzt werden. Darüber wird es noch viel politischen Streit geben. Wenn Ratsmehrheit und Verwaltung weitere Exzesse am Wohnungsmarkt verhindern wollen, werden sie sich bei Investoren unbeliebt machen müssen und Renditen beschneiden.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer