Syb_Rettungswagen (Symbol)
Symbolbild.

Symbolbild.

Marcel Kusch/dpa

Symbolbild.

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Hassels ist ein ein neunjähriges Kind schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war nach den bisherigen Ermittlungen eine 48-Jährige mit ihrem VW auf der Altenbrückstraße unterwegs und wollte nach links in die Straße "In der Donk" abbiegen. Dabei sah sie den Neunjährigem, der gerade die Straße überqueren wollte und zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn trat, zu spät. Der Junge wurde vom Wagen der Fahrerin erfasst und zu Boden geschleudert. In der Folge erlitt er schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden. Red.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer