In vielen Düsseldorfer Clubs finden an Heiligabend und an den Feiertagen Partys statt. Eine Übersicht.

In vielen Düsseldorfer Clubs finden an Heiligabend und an den Feiertagen Partys statt. Eine Übersicht.
Der Club „Rudas Studios“ im Hafen hat am ersten Weihnachtsfeiertag geöffnet. Archiv

Der Club „Rudas Studios“ im Hafen hat am ersten Weihnachtsfeiertag geöffnet. Archiv

Rudas Studios

Der Club „Rudas Studios“ im Hafen hat am ersten Weihnachtsfeiertag geöffnet. Archiv

Wenn an Weihnachten der Bauch voll ist und die Verwandtschaft langsam müde wird, haben viele noch nicht genug gefeiert. Warum auch? In Düsseldorf ist an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag einiges los.

Golzheim

Der „Unique Christmas Bash“ sucht sich jedes Jahr eine neue Location: Dieses Jahr die Uerdinger Strasse 45. Mit viel Bass und auf Vinyl wird Soul, Hip Hop, Indie und Reggae geboten. Tickets kosten 10 Euro im Vorverkauf und am Abend 12 Euro. Zu bekommen sind sie bei A&O Medien, bei Hitsville Recordstore oder unter

nora@unique-rec.com

Kulturschlachthof

Wie jedes Jahr lädt die „Holy Shit Session“ in die Ratherstraße 25 zum Musik machen ein.

Schickimicki

Das „Jesus Birthday Bash“ lässt mit Hip Hop, Rock, Trash, Pop und Elektro das „Jesus Kind hochleben“. Ab 23 Uhr geht es an Heiligabend in der Neustraße 51 los. Eintritt ist frei.

Ebenfalls mit freiem Eintritt heißt es dann am 25.12. „90 plus minus 5 zum quadrat wurzel rein/ wurzel raus hoch drölf 90 plus minus 5, zum Quadrat, Wurzel rein/ Wurzel raus, hoch 10, Periode drölf“. Hier werden 90er, 2000er und 80er Jahre gespielt.

Cube

An Heiligabend kommt die Reihe „Baked Beats“ in den Club an der Mertensgasse 6. Techno läuft hier von den Düsseldorfern Sebastian Rebig und Roxtone. Außerdem: Tangram und ein Techno Set von Modshape. Start: 23 Uhr

Einen Tag später wird es basslastig: Dubstep, Drum’n’ Bass und Trap. Ab 23 Uhr spielen Tobi Holzweiler, Imanzipation und Chrizzlee für 6 Euro.

Silq Club

„Coming home for xmas“ lautet das Motto an Heiligabend. Die DJs Tapesh und Frank Sonic legen ab 23:59 in der Mertensgasse 4 auf.

Einen Tag später, am 25. Dezember, veranstaltet das Silq die „Weihnachtsfeier“. GNTN (Filth on Acid) und L-EX (Untypisch) starten dann ab 22 Uhr.

Antons Bierkönig

An Heiligabend geht es um 22 Uhr in dem Altstadt-Lokal in der Bolkerstr 23-25 los.

Oberbayern

Die Musik-Tanz-Kneipe spielt Mallorca-Musik in der Altstadt. „After Christmas“ beginnt am 24. Dezember um 22 Uhr. Einen Tag später öffnen um 20 Uhr die Türen.

Kuhstall

Vom 24. Dezember bis zum 26. Dezember heißt es im Kuhstall „X-Mas“. Der Eintritt ist frei, es läuft Urban, House, Charts, Party und Weihnachts-Hits. Um 21 Uhr geht es los.

Hip Hop, R’n’B, House Music und die „Glanzstücke der Party Classics“ läuft an Heiligabend. Die Party mit DJ Steve-N kostet 5 Euro. Start: 24 Uhr.

Einen Tag später öffnet der Altstadt-Club bereits um 22:30 Uhr. Tischreservierungen unter 01775315400

Sub & Hausbar

Die Hausbar und Sub vereinen sich zu „Heiligabend – Die Traditionsparty“. Los geht es ab 22 Uhr, Eintritt kostet 10 Euro. Dresscode: stylisch und gepflegt.

Schlösser Quartier Bohème

Mit Salsa wird der 25. Dezember gefeiert. Musik macht: DJ Alexio. Die Weihnachtsversion der „Sunday Salsa Stage“ bietet auch Tänzern, die etwas performen möchten, eine Plattform. Start ist um 22 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro. Bewerbungen an:

info@salsa-emocion.com

Rudas Studios

COCO Events feiert am 25. Dezember sein Comeback. Mit dabei sind die Silverstars Cheerleader. Musik machen die DJs G-Diamond, Farock, Salvatore Mancuso, MAR-ON und DJ Cruz. Gästelisteplätze gibt es ab 12 Euro, Start ist um 22 Uhr.

Mauerclub

Am 25. Dezember gibt es die „Weihnachtsparty in der Mauer“. Der DJ Issan spielt Vocal House, Rare Grooves und Classics ab 23 Uhr. Einritt: 4 Euro

Ufer 8

Am 1. Weihnachtstag beginntdie „Soul Destination X Mas Edition“ um 23 Uhr im Rathausufer 8. Die DJs Stev-N, Rayzilla, Ivory spielen.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer