Symbolfoto. Demonstration in Düsseldorf
Symbolfoto. Demonstration in Düsseldorf

Symbolfoto. Demonstration in Düsseldorf

Judith Michaelis

Symbolfoto. Demonstration in Düsseldorf

Düsseldorf. Für Sonntag haben unterschiedliche Gruppen zu größeren Versammlungen in der Düsseldorfer Innenstadt aufgerufen. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 

Der "Türkisch Deutsche Kulturverein Düsseldorf" demonstriert ab 14 bis 15 Uhr

Der „Türkisch Deutsche Kulturverein Düsseldorf e.V.“ demonstriert gegen die „Korruptionsaffäre der türkischen Regierung und des Präsidenten Erdogan“. Es werden circa 1000 Teilnehmer erwartet. Von 14 bis 15 Uhr sammeln sich die Teilnehmer auf der Friedrich-Ebert-Straße vor dem DGB-Haus und ziehen anschließend über innerstädtische Straßen zum Burgplatz. Dort soll von 16.30 bis 18.30 Uhr die Abschlusskundgebung stattfinden.

"Düsseldorf stellt sich quer" geht ab 13 Uhr auf die Straße

Der Verein „Düsseldorf stellt sich quer-DSSQ“ demonstriert am 8. Mai  erwartet ebenfalls rund 1000 Teilnehmer zu einer Demonstration gegen Rassismus und Faschismus. Darunter auch eine größere Anzahl von Anhängern des kurdischen Kulturvereins Navenda Kurda e. V. Nach einer Sammelphase und Auftaktkundgebung ab 13 Uhr am Konrad-Adenauer-Platz beim Düsseldorfer Hauptbahnhof werden die Demonstranten zum Marktplatz ziehen und hier eine Abschlusskundgebung abhalten.

Ab 15.30 spielt Fortuna gegen den FSV Frankfurt in der Esprit-Arena

Zusätzlich zu den Demonstrationen findet ab 15.30 Uhr in der Esprit-Arena das Spiel der Fortuna gegen den FSV Frankfurt statt. Auch um das Gebiet der Esprit-Arena wird es auf den Straßen voraussichtlich eng werden.

Sternenfahrt des ADFC durch die Innenstadt

Mit weiteren Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer durch eine Veranstaltung des ADFC Düsseldorf e. V. rechnen. Mit insgesamt drei von sechs Aufzügen läuft das Gros der Sternenfahrt über Straßen der Landeshauptstadt und wird hier ebenfalls zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen. Die aktuelle Streckenplanung ist auf der Internetseite www.adfc-sternfahrt.org verfügbar.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer