Der 36-jährige David K. wurde in St. Pauli festgenommen. Er sitzt in U-Haft.

Der mutmaßlihe Mörder der 52-jährigen Elisabeth Flügge ist gefasst.
Der mutmaßlihe Mörder der 52-jährigen Elisabeth Flügge ist gefasst.

Der mutmaßlihe Mörder der 52-jährigen Elisabeth Flügge ist gefasst.

Polizei

Der mutmaßlihe Mörder der 52-jährigen Elisabeth Flügge ist gefasst.

Düsseldorf. Nach nur einem Tag ist die Fahndung nach dem mutmaßlichen Mörder von Flingern beendet: Der 36-jährige David K., ein wohnungsloser Rheinländer, wurde in einem Internetcafé im Hamburger Stadtteil St. Pauli von Polizisten festgenommen.

K. soll am ersten Juli-Wochenende eine 52-Jährige an der Erkrather Straße misshandelt und durch Stiche so schwer verletzt haben, dass sie verblutete. Ihre Leiche wurde am vergangenen Samstag entdeckt, nachdem sie bereits zum Teil verwest war. Eine Spur am Tatort identifiziert laut Staatsanwaltschaft David K. eindeutig als Täter.

Der 36-Jährige ist als Gewalttäter bekannt und bereits wegen Mordes vorbestraft: 1991 missbrauchte er eine Achtjährige in Aachen sexuell und erdrosselte sie. Er saß eine Jugendstrafe von sieben Jahren ab. Es folgten weitere Verurteilungen, etwa wegen gefährlicher Körperverletzung.

Bei seiner Festnahme ließ David K. sich von den Hamburger Beamten widerstandslos abführen. Noch am Mittwoch soll ihm in Düsseldorf von einem Richter der Haftbefehl eröffnet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer