Eingeschlagene Scheibe
Das Symbolbild zeigt eine eingeschlagene Autoscheibe.

Das Symbolbild zeigt eine eingeschlagene Autoscheibe.

Polizei

Das Symbolbild zeigt eine eingeschlagene Autoscheibe.

Düsseldorf. Gerade mal 14 Jahre alt ist ein Autoknacker, der in der Nacht zu Donnerstag in Düsseltal von der Polizei festgenommen worden ist. Die Beamten fahndeten in der Gegend, nachdem die Alarmanlage eines Range Rover angeschlagen hatte.

In der Grunerstraße fanden die Beamten gegen 1.30 Uhr das Auto mit eingeschlagener Scheibe, nachdem Anwohner sie alarmiert hatten. Als sie sich in der Gegend umschauten, trafen sie in der Nähe auf einen verdächtigen Jugendlichen. Bei dessen Durchsuchung fanden die Kollegen ein Laptop, eine Kamera und ein Paar Ohrringe - wie sich herausstellte alles kurz zuvor aus einem Mercedes gestohlen, der ebenfalls mit eingeschlagener Scheibe in der Grunerstraße stand.

Der 14 Jahre alte Verdächtige wurde am folgenden Tag dem Haftrichter vorgeführt. Er ist bereits polizeibekannt, nun wird geprüft, ob ihm weitere Kfz-Delikte zugeordnet werden können.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer