Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Düsseldorf. Am Mittwoch haben Unbekannte eine Lottoannahmestelle an der Künnestraße / Heyestraße in Gerresheim überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet. Gegen 18.20 Uhr betrat ein mit einer bunten Fleece-Skimaske maskierer Mann die Lottoannahmestelle bedrohte den Angestellten  mit einer  schwarzen Pistole. Er foderte die Herausgabe von Bargeld, griff dann selber in die Kasse und raffte mehrere Hundert Euro in Scheinen zusammen. Anschließend flüchtete er mit der Beute in Richtung Märkische Straße. Eine Fahndung blieb bislang ohne Ergebnis.

Der Täter wird als etwa 25-30 Jahre alt, circa 1,80-1,85 Meter groß beschrieben. Er trug eine graue Jacke, eine Jeans und beigefarbene Schuhe. Möglicherweise stammt der Mann aus Osteuropa.

Das zuständige Kriminalkommissariat 13 sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Räuber machen können. Hinweise bitte unter Telefon 0211-8700.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer