wza_500x375_701004.jpg
Beim Abbiegen übersah der Lkw-Fahrer den Mann auf dem Rad.

Beim Abbiegen übersah der Lkw-Fahrer den Mann auf dem Rad.

Gerhard Berger

Beim Abbiegen übersah der Lkw-Fahrer den Mann auf dem Rad.

Düsseldorf. Bei einem schweren Unfall ist am Dienstagmorgen ein Radfahrer auf der Kö schwer verletzt worden.

Ein Lkw-Fahrer wollte gegen 9.35 Uhr von der Steinstraße nach rechts in die Königsallee abbiegen. Dabei übersah er den Mann, der auf seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Steinstraße Richtung Carlsplatz unterwegs war. Er überquerte im selben Moment die Fahrbahn der Kö.

Der Lastwagen überrollte das Fahrrad und verletzte den Mann schwer am Bein. Mehrere Polizeiwagen riegelten sofort die Kreuzung zur Steinstraße ab, ein Notarzt wurde hinzugerufen. Lebensgefahr besteht bei dem Unfallopfer jedoch laut Polizei nicht.

Ein Zeuge des Unfalls musste wegen eines Schocks behandelt werden. Juliane Kinast

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer