„Nur geträumt“, „99 Luftballons“ oder auch „Leuchtturm“ sind nur ein paar ihrer ganz großen Hits.

Nena kann als eine der erfolgreichsten Musikerinnen der deutschen Popgeschichte auf unzählige verkaufte Alben und Auszeichnungen zurückblicken. Wie keine andere Künstlerin prägte ihre Musik ganze Generationen. Lieder wie „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ aus der Ära der Neuen Deutschen Welle oder auch neuere Stücke wie „Liebe ist“ werden bis heute immer wieder im Radio gespielt. 1960 als Susanne Kerner geboren macht sie eine Lehre zur Goldschmiedin bevor sie Ende der 70er Jahre als Sängerin in die Band „The Stripes“ einsteigt, doch der Erfolg bleibt aus. 1982 gründet sie mit ihrem damaligen Lebensgefährten und weiteren Musikern die Band Nena und stürmt im gleichen Jahr mit dem Hit „Nur geträumt“ die deutschen Charts.

Ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert die Sängerin im großen Stil mit ihrer „Nichts Versäumt“-Tour im Frühjahr. Auftakt der Tournee ist ihr Konzert in Düsseldorf. (Foto: Georg Wendt, dpa) Mitsubishi Electric Halle, Siegburger Str. 15. NENA Nichts Versäumt - Tour 2018 am Montag, 7. Mai 2018, um 20 Uhr. Eintritt 55,75 bis 73 Euro. Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer