Viel Applaus bei der Premiere für das neue Programm im Apollo Varieté.

Großartige Artisten treten in der neuen Apollo Show auf.
Großartige Artisten treten in der neuen Apollo Show auf.

Großartige Artisten treten in der neuen Apollo Show auf.

Ralf Schütt

Großartige Artisten treten in der neuen Apollo Show auf.

Düsseldorf. Hollywood, das ist Glitzer, Glamour, Ruhm, Reichtum, Filme und Stars. Hollywood will unterhalten und die Menschen in seinen Bann ziehen, da wo Menschen über Nacht zum Star werden und auch manchmal genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Ein kleines Stückchen Hollywood ist jetzt auch in Düsseldorf angekommen. Denn das neue Programm „Stars of Hollywood“ das jetzt im Apollo Varieté Premiere feierte, begeisterte die Besucher.

Ob Charlie Chaplin, Fred Astaire oder Marylin Monroe, sie alle liebten die Kamera und die Kamera liebte sie. Die spektakuläre Show zeigt einen Querschnitt durch die Geschichte des kalifornischen Stadtteils von Los Angeles. Dazu zeigen tolle Artisten eine schier unglaubliche Show. Und wenn dann Judy Garland auf der Leinwand ihr „Somewhere over the Rainbow“ ins Mikrofon haucht, dann stehen die Nackenhaare zu Berge. Eben ganz großes Kino.

Sogar nach über 100 Programmen kann das Apollo noch etwas Neues bieten. Mystisch leuchtend und gleißend hell. Das Laserschwert von Darth Vader aus „Star Wars“ zuckt durch die Dunkelheit, dann besiegt das Licht die Finsternis. Santiago Ruiz des Reteszeigt eine explosive und aufsehenerregende Lasershow, die die Zuschauer in ihren Bann zieht.

Auch bei der Akrobatik des „Duo Sadim“ kommen die Zuschauer aus dem Staunen nicht heraus, wenn Ingrid Korpitsch auf dem Körper ihres Partners spazieren geht, der allerdings gerade waagerecht an der Stange hängt.

Wieder hat es Steve Bor geschafft, eine atemberaubende Show zu präsentieren. Bor war auch schon die für die Choreographie von London Calling und für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 in London verantwortlich.

Auch die Politprominenz Thomas Geisel, Friedrich Conzen und Marlies Smeets klatschte begeistert Beifall. „Ich bin zum ersten Mal im Apollo gewesen, doch ich war total begeistert von der Power in der Show“, meint Besucherin Bianca Blazejczakanschließend. „Das Apollo ist mit diesen exzellenten Künstlern wieder auf einem tollen Weg“, war auch die Meinung von Ex-Karnevalsprinz Carsten Franke.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer