Jürgen Drews moderiert die große Express-Party am Kirmesdienstag in der Alpenwelt.

Jürgen Drews moderiert die große Express-Party am Kirmesdienstag in der Alpenwelt.
Heino kommt auf die Kirmes zur großen Express-Party.

Heino kommt auf die Kirmes zur großen Express-Party.

dpa

Heino kommt auf die Kirmes zur großen Express-Party.

Düsseldorf. Es wird die schärfste Nacht auf der Größten Kirmes am Rhein. Und ein ewig blonder Düsseldorfer freut sich ganz besonders darauf. Der Countdown läuft. Am Freitag, dem 14. Juli, startet die Mega-Kirmes auf den Rheinwiesen. Erwartet werden 4 Millionen Besucher. Am 18. Juli (18 Uhr) steigt dann ein weiterer Kirmes-Kracher. Der Express lädt dann zum „Festzelt der Stars“ in die schöne „Alpenwelt“ auf den Rheinwiesen.

Stargast der Show in diesem Jahr: der Altbarde und Neurocker Heino. Ein Highlight für die Fans und ein Highlight für ihn persönlich. Heino: „Ein Heimspiel in der Stadt, in der ich geboren wurde und die ich liebe. Ich freue mich wie Bolle.“ Heino wird mit Band kommen, seine alten Hits singen und natürlich auch die Rocksongs covern, die ihm ein so fantastisches Comeback beschert haben. Moderieren wird den Abend ein weiterer deutscher Superstar: Jürgen Drews, der „König von Mallorca“.

Er wird einen berühmten Mallorca- Auswanderer begrüßen: „Malle“-Jens Büchner („Pleite aber sexy“). Der schwebt übrigens immer noch auf Wolke sieben. Hat er doch erst vor Kurzem Freundin Daniela Karabas geheiratet.

Außerdem auf der Express-Bühne: die Partykracher Almklausi und Axel Fischer. Auch mit dabei ist Isi Glück. Ihr richtiger Name ist Isabel Buder-Gülck, Ex-Miss Germany. Sie ist der neue Star im Megapark auf Mallorca.

Versprochen ist: Es wird wie jedes Jahr ein echtes Spektakel. Und das Beste: Heino & Co. singen umsonst für die Zuschauer. Der Eintritt für die Party ist frei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer