IMG_0600.JPG
$caption

$caption

Patrick Schüller

Düsseldorf-Benrath. Am frühen Samstagabend hat der Karneval bei einer Veranstaltung in Benrath mal wieder seine unschöne Seite gezeigt. Gegen 19 Uhr wurde die Polizei zur Paulsmühlenstraße gerufen, wo sich eine Auseinandersetzung bei einer Karnevalsveranstaltung auf die Straße verlagert hatte. Etwa zehn Personen waren unter freiem Himmel aneinandergeraten. Aufgrund der unübersichtlichen Lage forderten die Beamten Verstärkung an. Mit deren Hilfe konnte die Menge daraufhin recht schnell zerstreut werden. Ein 22-Jähriger widersetzte sich zunächst, wurde aber später für kurze Zeit in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer