Vermisste Kinder
Drei Personen wurden am Donnerstag auf dem Spielplatz verletzt. Symbolbild.

Drei Personen wurden am Donnerstag auf dem Spielplatz verletzt. Symbolbild.

Federico Gambarini

Drei Personen wurden am Donnerstag auf dem Spielplatz verletzt. Symbolbild.

Düsseldorf. Auf einem Spielplatz im Stadtteil Holthausen kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei polizeibekannten Männern.

Streifenwagen der Polizei wurden gegen 14.15 Uhr zu einem Spielplatz am Kamper Acker alarmiert. Zwei Männer im Alter von 30 und 46 Jahren waren in Streit geraten und aufeinander losgegangen. Dabei sollen beide Kontrahenten auch Messer eingesetzt haben. Durch das Eingreifen mehrerer Zeugen konnte schlimmeres verhindert werden.

Die Tatverdächtigen sowie ein Zeuge (36 Jahre) wurden leicht verletzt. Der 30-Jährige musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die zwei tatverdächtigen Männer wurden vorläufig festgenommen, befinden sich aufgrund mangelnder Haftgründe aber mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Eine Strafanzeige wurde wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer