Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Düsseldorf. Eine 19-jährige Düsseldorferin ist in der Nacht zu Samstag Opfer zweier Männer geworden. Die junge Frau war auf dem Wiebachweg in Flingern-Nord unterwegs, als sie gegen Mitternacht an der Kreuzung mit dem Lohbachweg von zwei Männern bedrängt wurde.

Während der eine sie von hinten festhielt und aufforderte, leise zu sein, berührte der andere sie gegen ihren Willen im Intimbereich. Aus unbekanntem Grund brachen die beiden Männer ihren Überfall unvermittelt ab und flüchteten. Die junge Frau erlitt einen Schock.

Die Männer werden als 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Der Täter, der die junge Frau festhielt, soll sehr kräftig gewesen sein. Während der Tat unterhielten sie sich nach Polizeiangaben mit dunklen Stimmen in einer für die 19-Jährige nicht verständlichen Sprache.

Hinweise auf zwei Männer, die im besagten Zeitraum im Bereich des Wiebachwegs unterwegs waren, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0211/8700 entgegen. tsn

 

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer