Ersatz- straße verschwindet für Umgestaltung. Neuer Tunnel kurz vor Eröffnung.

Der erste Kö-Bogen-Tunnel ist startklar: Die Einfahrt (links) wird 2015 durch den großen Nord-Süd-Tunnel ersetzt, rechts die Ausfahrt am Kaufhof.
Der erste Kö-Bogen-Tunnel ist startklar: Die Einfahrt (links) wird 2015 durch den großen Nord-Süd-Tunnel ersetzt, rechts die Ausfahrt am Kaufhof.

Der erste Kö-Bogen-Tunnel ist startklar: Die Einfahrt (links) wird 2015 durch den großen Nord-Süd-Tunnel ersetzt, rechts die Ausfahrt am Kaufhof.

Der erste Kö-Bogen-Tunnel ist startklar: Die Einfahrt (links) wird 2015 durch den großen Nord-Süd-Tunnel ersetzt, rechts die Ausfahrt am Kaufhof.

Judith Michaelis, Bild 1 von 2

Der erste Kö-Bogen-Tunnel ist startklar: Die Einfahrt (links) wird 2015 durch den großen Nord-Süd-Tunnel ersetzt, rechts die Ausfahrt am Kaufhof.

Düsseldorf. Die Interimsstraße zwischen Hofgarten- und Ludwig-Zimmermann-Straße wird ab Mittwoch gesperrt und zurückgebaut. Dies gilt auch für die Abbiegemöglichkeit von der Berliner Allee sowie die Route von der Kö-Ost zur Interimsstraße. Am kommenden Montag wird stattdessen der erste Tunnel zwischen Hofgartenstraße und Ludwig-Zimermann-Straße eröffnet.

Jetzt beginnt die Neugestaltung der Oberfläche zwischen Steigenberger Parkhotel und Tausendfüßler. Hierzu gehört die Erweiterung der Landskrone über den nördlichen Corneliusplatz bis zur Elberfelder Straße sowie die Erneuerung des Umfeldes rund um die Libeskind-Bauten.

Die Ludwig-Zimmermann-Straße wird insbesondere für die Anfahrt des Steigenberger Parkhotels wieder in zwei Richtungen geöffnet. Der Fußweg entlang der Landskrone zur östlichen Kö wird ebenfalls gesperrt. Zur Kö geht es dann nur noch entlang Oper/Parkhotel.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer