Düsseldorf. Ein Brand hat am Dienstagabend Teile einer Filmproduktionsfirma in Düsseldorf zerstört. Bei dem Brand in der Jägerhofstraße entstand nach Angaben der Feuerwehr ein Sachschaden von rund 200000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war vermutlich durch einen Kurzschluss eines Elektrogeräts in der Teeküche der Firma ausgebrochen. Über 50 Computer sowie diverse andere technische Geräte wurden durch die Flammen beschädigt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer