Düsseldorf, 30.10.2017

Großfahndung nach Raubüberfall in Bilk

zurück weiter
1 von 9
  1. Auf dem Weg zu seiner Bank in Bilk ist am Montagmittag ein Mann überfallen worden.

    Auf dem Weg zu seiner Bank in Bilk ist am Montagmittag ein Mann überfallen worden.

    Foto: Gerhard Berger
  2.  Die Täter sprühten ihm Tränengas ins Gesicht und raubten seine Tasche, in der mehrere Tausend Euro enthalten waren. Sie flüchteten.

    Die Täter sprühten ihm Tränengas ins Gesicht und raubten seine Tasche, in der mehrere Tausend Euro enthalten waren. Sie flüchteten.

    Foto: Gerhard Berger

Auf dem Weg zu seiner Bank in Bilk ist am Montagmittag ein Mann überfallen worden.

Anzeige
Anzeige


Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

Düsseldorf

Blitzer in Düsseldorf

In den kommenden Tagen messen Polizei und Stadt an folgenden Stellen das Tempo. mehr

Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DÜSSELDORF


Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG