Großbrand: Hallenbrand mit starker Rauchentwicklung in Benrath
Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am späten Dienstagabend zu einem Großbrand nach Benrath alarmiert.

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am späten Dienstagabend zu einem Großbrand nach Benrath alarmiert.

Patrick Schüller

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am späten Dienstagabend zu einem Großbrand nach Benrath alarmiert.

Düsseldorf. Am späten Dienstagabend ist im ehemaligen Edelstahlwalzwerk an der Hildener Straße in Benrath ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit einem großen Aufgebot vor Ort. Das berichtete sie in einer Pressemitteilung. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar.

Laut Angaben der Feuerwehr meldeten gegen 23 Uhr mehrere Anrufer, dass es im Bereich des ehemaligen Edelstahlwalzwerkes zu einer stärkeren Rauchbelästigung kommt. Als die ersten Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, war nicht sofort zu erkennen, dass es sich um einen Brand auf dem Betriebsgelände handelte. Erst nach umfangreicher Erkundung wurde im hinteren Bereich des Betriebsgeländes ein Brand in einer 100 Meter langen Lagerhalle entdeckt.

Nach etwa 90 Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Am frühen Mittwochmorgen war der Einsatz der Feuerwehr beendet red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer