Das Musical um Sandy und Danny ist im März 2018 in Düsseldorf.

Im Duisburger Theater am Marientor wird fleißig für das Musical Grease geprobt.
Im Duisburger Theater am Marientor wird fleißig für das Musical Grease geprobt.

Im Duisburger Theater am Marientor wird fleißig für das Musical Grease geprobt.

Mehr Entertainment

Im Duisburger Theater am Marientor wird fleißig für das Musical Grease geprobt.

Erinnern Sie sich noch an den Film „Grease“, der 1978 über die Leinwände flimmerte und für Umsatzrekorde an den Kinokassen sorgte? Erzählt wird die romantische Geschichte von Sandy und Danny, die sich im Sommerurlaub ineinander verlieben und an ihrer High School unerwartet wieder aufeinandertreffen. Doch der Frauenschwarm und Anführer der coolsten Clique der Schule lässt die schüchterne neue Mitschülerin abblitzen - alles andere als beste Voraussetzungen für die große Liebe.

Das Musical kam zur Eröffnung des Capitol Theaters auf die Bühne und wurde drei Jahre aufgeführt. Im Oktober geht die Produktion wieder auf große Deutschland-Tour und im kommenden März wird sie auch wieder im Capitol zu sehen sein.

Seit einer Woche probt das Ensemble nun schon im Theater am Marientor in Duisburg, erlernt die Songs und die witzigen Dialoge sowie die aufwendigen Choreographien, die Grease ausmachen. „Die sind sehr schwierig und aufwändig. Deshalb habe ich schon ein wenig Respekt“, meint Alexander Jahnke, der den Danny Zuko verkörpert. „Ich sehe die Kombination aus Gesang und Bewegung sowie die nötige Kondition als spannende Herausforderung“, meint auch „seine“ Sandy, Veronika Riedl.

An sechs Tagen in der Woche wird von morgens bis abends geübt

An sechs Tagen in der Woche arbeitet das Ensemble von morgens bis abends intensiv daran, diesen Spagat zu meistern und den 50er-Jahre-Flair von Grease auf die Bühne zu bringen. Für beide Hauptdarsteller ist das Musical die erste Musicalproduktion. Dabei ist Alexander Jahnke für viele Deutschland sucht den Superstar-Fans kein Unbekannter. Bei der diesjährigen Staffel landete der 30-Jährige immerhin auf dem zweiten Platz. Veronika Riedl hat bereits in jungen Jahren auf den Beruf der Musicaldarstellerin hingearbeitet und vor wenigen Monaten ihr Studium am Wiener Konservatorium abgeschlossen. Jetzt freuen die beiden sich darauf, in die Fußstapfen von John Travolta und Olivia Newton-John zu treten und die Geschichte von Sandy und Danny zu erzählen, deren Sommerflirt bei einem Wiedersehen an der Rydell High School auf die Probe gestellt wird.

Bis Ende der Woche wird noch in Duisburg geprobt, danach geht es weiter nach Bremen als letzte Station vor dem großen Tournee-Auftakt in Hamburg am 3. Oktober. Im Düsseldorfer Capitol Theater gastiert die Produktion vom 20. März bis 1. April 2018.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer