Der umgekippte Geländewagen.
Der umgekippte Geländewagen.

Der umgekippte Geländewagen.

Gerhard Berger

Der umgekippte Geländewagen.

Düsseldorf. Aus ihrem umgekippten Auto befreit werden musste am Mittwochmittag eine Fahrerin in Düsseldtal. Die Frau wurde leicht verletzt. 

Laut Polizeibericht war die 50-Jährige gegen 13.15 Uhr mit ihrem Geländewagen auf der Mulvanystraße in Richtung Windscheidstraße unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug kollidierte mit einem parkenden Pkw, der gegen ein weiteres Auto geschoben wurde. Der Geländewagen  wiederum kippte auf die Fahrerseite und blieb dort liegen.

Die Feuerwehr stabilsierte das Auto und befreite die Frau. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Fahrerin in ein Krankenhaus. Zeugen sagten aus, der Geländewagen sei mit mäßiger Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Der Sachschaden wird auf über 8.000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer