23415466_10155682890231590_4099929894610549100_o.jpg
Bild von der Unfallstelle.

Bild von der Unfallstelle.

Berger

Bild von der Unfallstelle.

Düsseldorf. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Düsseldorf sind am Dienstagnachmittag fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden. 

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 31-jähriger gegen 15.30 Uhr mit seinem BMW die Kölner Straße Richtung Innenstadt. An der Einmündung Kölner Straße/Gerresheimer Straße kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit zwei an der roten Ampel wartenden Pkw.

Durch die Kollision wurden insgesamt fünf Menschen zum Teil schwer verletzt. Drei weitere Pkw wurden beschädigt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sperrte den Einsatzort und sicherte Spuren. Gegen 18 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer